Eheberatung - KOSIOL - Beratung in Siegen

Eheberatung

Die Paarberatungund Eheberatung haben eine natürliche Schnittmenge, wenn ein Paar zusammen lebt, (gemeinsame) Kinder hat, sind die Herausforderungen ähnlich oder identisch mit denen von Ehepaaren. Daher finden Sie hier gemeinsame Aspekte und Texte.

Ehepaare können sehr unterschiedlich sein. Wenn zwei unterschiedliche Menschen eine Ehe führen, kann es leicht zu Auseinandersetzungen und Konflikten kommen. In allen Lebensbereichen und Überzeugungen und Lebensgestaltung können diese Unterschiedlichkeiten hervortreten.

Ein Hilfsmittel, um einfach und schnell Unterschiede, Stärken und Herausforderungen eines Ehepaares herauszufinden ist der Prepare-Enrich-Kurs. Ein Fragebogen führt Sie durch verschiedene wichtige Aspekte einer Partnerschaft und in der Auswertung werden Ihre Gemeinsamkeiten oder Unterschiede, die Stärken, aber auch die Herausforderungen Ihrer Paarbeziehung deutlich. Diese Fragebögen gibt es für Paare am Anfang der Beziehung, lang zusammenlebende / verheiratete Paare und Patchwork-Familien.

Ein weiteres Hilfsmittel kann das DISG Persönlichkeitsprofil sein. Das DISG Profil zeigt, wie Sie individuell die Welt sehen. Was Ihre Stärken, aber auch Grenzen sind und welche Möglichkeiten und Konfliktpotential in der Partnerschaft (aber auch in Beruf und allen anderen Beziehungen) vorhanden sind.

Prinzipiell ist es wichtig, dass in der Eheberatung beide Partner ihre Bedürfnisse, Wünsche, aber auch Verletzungen nennen und klären können. Wenn Ehe glücklich gelingen soll, ist es sehr hilfreich, ein gemeinsames Ziel zu definieren und die Schritte zu überlegen, wie Sie Ihr persönliches Ziel erreichen können: Wie möchten Sie als Ehepaar leben? Welche Träume wollen Sie verwirklichen? Wie soll Ihre gemeinsame "Eheperson", Ihre Gemeinsamkeiten, Ziele und Wünsche aussehen?!

Aber trotz aller Bemühungen kann es auch in der Ehe dazu führen, dass Sie zu der Entscheidung kommen, dass Sie diese Ehe nicht aufrecht erhalten wollen oder können. Ich begleite Sie gerne auch in diesem schmerzhaften Prozess.

 

 

.

Externe Seminare/Predigten

2017:

12.-15. Januar 2017 "Versöhnt-Leben-Seminar 2", Burbach-Holzhausen

24. Januar "Ein guter Start ins Leben 1", Erziehungsseminar für Eltern junger Kinder, FeG Siegen-Sohlbach

30. Januar "Entdecke dich selbst" - Freie christliche Schule Niederndorf

09.-12. Februar 2017 "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

16. Februar "Kinder stark machen", Seminar für Eltern der neuen Grundschüler, Freie christliche Schule Gummersbach

21. Februar "Ein guter Start ins Leben 2", Erziehungsseminar für Eltern junger Kinder, FeG Siegen-Sohlbach

02. März "Kinder stark machen", Seminar für Eltern der neuen Grundschüler, Freie christliche Schule Gummersbach

09. März "Kinder stark machen", Seminar für Eltern der neuen Grundschüler, Freie christliche Schule Rudersdorf

21. März "Ein guter Start ins Leben 3", Erziehungsseminar für Eltern junger Kinder, FeG Siegen-Sohlbach

23. März "Kinder stark machen", Seminar für Eltern der neuen Grundschüler, Freie christliche Schule Rudersdorf

28. März "Kinder & Medien", FeG Bonn

18-21. Mai "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

26. - 28. Mai "Präsenzseminar Ethik Ehe", Team-F-Akademie, Kassel

14. September "Kinder stark machen" - Seminar für Eltern der Kindertagesstätten Bad Laasphe, Teil 1

21. September "Kinder stark machen" - Seminar für Eltern der Kindertagesstätten Bad Laasphe, Teil 2

28. September "Kinder stark machen" - Seminar für Eltern der Kindertagesstätten Bad Laasphe, Teil 3

24. - 28. Oktober "Praxiswoche für Seelsorger", Ausbildungswoche für Seelsorger, Nestli, Bechhofen bei Ansbach

01.-05. November "Versöhnt-Leben-Seminar 1", Burbach-Holzhausen

03.-05. November "Präsenzseminar Ethik Ehe", Team-F-Akademie, Kassel